Museum Palazzo Vecchio + Arnolfo Turm + Tablet

panoramic view of Arnolfo Tower
Kategorie: Tickets für Museen
Ort: Florenz, Italien
Audioguide:
night view of Arnolfo Tower Palazzo Vecchio and Arnolfo Tower view from the tower tower detail ramparts

Besuchen Sie den Arnolfo-Turm ohne Schlangestehen!

In 3 einfachen Schritten können Sie Eintrittskarten kaufen und den Arnolfo-Turm besichtigen ohne langes Warten in der Schlange.

Mit nur wenigen Klicks können Sie die beste Panoramaaussicht der Stadt in Begleitung eines Tablet Führers erleben, das Ihnen hochauflösende Bilder, virtuelle Rekonstruktionen und historische Szenen bietet.

Vergeuden Sie keine Zeit in Ihren Ferien durch langes Schlangestehen. Kaufen Sie Tickets online mit unserem sicheren und einfachen System und Sie haben unmittelbaren Zugang zu den Meisterwerken von Florenz.

Sie können Tickets für die meisten florentinischen Museen gleichzeitig kaufen. Verlieren Sie keine Zeit, verlassen Sie sich auf uns!

Auf unserer Website erhalten Sie alle nötigen Informationen: wie das System funktioniert, über die Sicherheit der Transaktion oder wie Sie weitere Informationen über ihre vergangenen oder zukünftigen Käufe erhalten.

WICHTIG:

> Sollte die gewünschte Zeit ausgebucht sein, bestätigt Ihnen das Museum eine andere Zeit, die der von Ihnen gewünschten am nächsten ist.

Was macht diese Tour einzigartig?

  • Die beste Aussicht über Florenz.
  • Die Schutzwälle.
  • Die Glocken und der Marzocco Löwe mit der Lilie von Florenz.
  • Der Kerker, der Albergetoo genannt wird und in dem Savonarola und Cosimo der Ältere inhaftiert waren.

Reduzierte Tickets udn Freikarten

Reduzierte Tickets:

  • EU Bürger zwischen dem 18. und 25. Lebensjahr (gültiger Ausweis wird am Eingang benötigt)

Freikarten (es ist immer noch erforderlich, um den Vorverkauf zu bezahlen, um die Linie zu überspringen) :

  • EU und nicht EU-Bürger unter 18 Jahren (gültiger Ausweis wird am Eingang benötigt)
  • Jede behinderte Person, begleitet von der Bescheinigung über die Behinderung und die Begleitung

Servicegebühren und eventuell anfallende Kosten für temporäre Ausstellungen sind nicht inbegriffen.

Info

Im Falle von Regen fällt der Besuch des Turms aus und es werden lediglich die Schutzwälle besichtigt. Kindern unter 6 Jahren ist der Besuch des Turmes leider nicht erlaubt. Es können maximal gleichzeitig eine Gruppe von 30 Personen auf den Turm steigen, welche durch die Mitarbeiter vom Sicherheitsdienst koordiniert werden.

Videoguides

Erhältlich in den folgenden Sprachen: Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch.
Ein 7 Zoll Tablet verfügbar zum Verleih mit Kopfhörern.

Geführte Touren

Geführte Gruppentouren sind mit vorheriger Reservierung verfügbar.

Eingeschränkte Besucher

Die Besichtigung wird Besuchern mit motorischen Störungen, Herzproblemen, Asthma, Schwindel- oder Klaustrophobieproblemen nicht empfohlen..

Der Arnolfo-Turm befindet sich im Palazzo Vecchio in der Piazza della Signoria, im Herzen von Florenz.

Wegbeschreibung: 5 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Santa Maria Novella.

Museum

Der buchstäbliche Turm über Florenz, der 95 Meter hohe Arnolfo-Turm am Palazzo Vecchio ist ein unverwechselbares Symbol von Florenz.
Im Inneren des Turms erwarten Sie 223 Stufen aus Stein, die zum höchsten Punkt des Turms führen, der einen atemberaubenden Blick über Florenz bietet.

Geschichte

Der Turm wurde in 2 Phasen erbaut: die erste wurde 1302 zusammen mit dem älteren Teil beendet und ist umgeben von den Mauern. Die zweite Phase wurde in den folgenden 20 Jahren beendet und konzentrierte sich auf die Gebäudeteile außerhalb der Schutzwälle, um der Fassade eine ästhetische Stetigkeit zu verschaffen.
Der hohe Wachturm zum Schutz des Palazzo Vecchio wurde spezifischen politischen und administrativen Ansprüchen gerecht und war Sitz der Regierung. Der Turm musste die privaten Turmhäuser der florentinischen Familien überschauen, die einen maximale Höhe von 29 Metern haben durften.
Am Fuß der Treppe kommt man zu einem kleinen Gefängnis, Alberghetto (kleines schönes Hotel) genannt, in dem Cosimo der Ältere in 1433 eingesperrt wurde, bevor er aus Florenz verstoßen wurde. Außerdem war auch Fra' Girolamo Savonarola in 1498 hier inhaftiert, um auf seine Exekution als Ketzer auf der Piazza della Signoria zu warten.
Auf dem Weg nach oben kreuzt man zwei Glockenkammern, die die Glocke mit dem Namen Martinella beherbergen, die alle Bewohner zusammenruft, außerdem die Mittagsglocke und die Läutende Glocke.
Auf der Spitze befindet sich eine Kopie des Marzocco Löwens mit der Lilie von Florenz.
Der Turm verwahrt auch eine Uhr mit den Originalmechanismen aus 1667.

night view of Arnolfo Tower Palazzo Vecchio and Arnolfo Tower view from the tower tower detail ramparts tower clock bells on top of tower courtyard view epigraph on the tower
Nach oben
(*) The service charge is also shown on the Cart/Checkout page after clicking Add To Cart and then on How is calculated.

 Du könntest auch interessiert sein an: