Ca' Pesaro Tickets

Schon ab 10,50 plus the service charge of 5,00* Ca' Pesaro - Venice
Jetzt buchen
Kategorie: Tickets für Museen
Ort: Venedig, Italien
Ca' Pesaro - Venice Ca' Pesaro - Venice Ca' Pesaro - Venice Ca' Pesaro - Venice Ca' Pesaro - Venice

Besuchen Sie das Ca'Pesaro Museum ohne Schlangestehen!

In 3 einfachen Schritten können Sie Eintrittskarten kaufen und das Ca'Pesaro Museum in Venedig besuchen ohne langes Warten.

Mit nur wenigen Klicks können Sie die Internationale Galerie der Modernen Kunst besichtigen, die Gemälde und Skulpturen aus dem 19. und 20. Jahrhundert von Künstlern wie Kandinsky, Klee, Klimt, Chagall, Matisse, aber auch von italienischen Künstlern wie Morandi, De Chirico, Boccioni und vielen anderen beherbergt.

Verlieren Sie keine Zeit während Ihrer Ferien durch langes Anstehen! Kaufen Sie mit unserem sicheren und einfachen System online ihre Eintrittskarten bei Florence Tickets und sichern sie sich ohne Zeitverlust den unmittelbaren Eintritt zu den Meisterwerken von Venedig.

Verlieren Sie keine Zeit, verlassen Sie sich auf uns!

Auf unserer Website erhalten Sie alle nötigen Informationen: wie das System funktioniert, über die Sicherheit der Transaktion oder wie Sie weitere Informationen über ihre vergangenen oder zukünftigen Käufe erhalten.

WICHTIG: Sollte die gewünschte Zeit ausgebucht sein, bestätigt Ihnen das Museum eine andere Zeit, die der von Ihnen gewünschten am nächsten ist.

Was macht diese Tour einzigartig?

  • Besuchen Sie die Internationale Galerie der Modernen Kunst im Inneren des Ca'Pesaro
  • Bewundern Sie Kunstwerke von Kandinsky, Klee, Klimt, Chagall und vielen anderen
  • Vermeiden Sie langes Warten in der Schlange und vergeuden Sie keine Zeit
  • Bleiben Sie im Museum so lange Sie möchten

Reduzierte Tickets und Freikarten

Reduzierte Tickets:
(Ein gültiges Ausweisdokument muss am Eingang vorgezeigt werden.)

  • Kinder zwischen 6 und 14 Jahren
  • Studenten zwischen 15 und 25 Jahren
  • Fremdenführer (max. 2) für Kinder- oder Studentengruppen
  • Bürger über 65 Jahre
  • Mirarbeiter des Ministeriums für Kulturerbe und kulturelle Aktivitäten
  • Besitzer der Rolling Venice Card
  • F.A.I. Mitglieder
  • ARCI Mitglieder
  • Inhaber der IKEA FAMILYCARD
  • Familienticket: 1 volles Ticket und ein reduziertes für Familien mit zwei Erwachsenen und mindestens einem Kind (zwischen 6 und 18 Jahren)
  • Schulpaket: Vom 1. September bis 15. März gültig für alle Schülerklassen egal welcher Stufe in Begleitung ihrer Lehrer und mit einer vom Institut unterschriebenen Liste aller Namen.

Freiticket:

  • Bürger und Residenten Venedigs
  • ICOM Mitglieder
  • Kinder zwischen 0 und 5 Jahren
  • Behinderte Personen mit einer Begleitperson
  • Zugelassene Fremdenführer und Übersetzer, die Einzelbesucher und Gruppen begleiten
  • Jedes 15. Ticket, das im Voraus gebucht wird
  • Freiwillige im Staatsdienst
  • MUVE Partner
  • MUVE Freunde Karteninhaber
JETZT BUCHEN !

Garderobe

Es gibt eine Garderobe, an der Besucher Regenschirme, große Taschen und Rucksäcke abgeben können.

Souvenirshop

Es gibt einen Museumsshop in der Eingangshalle im Erdgeschoss, in dem es möglich ist, italienische und internationale Veröffentlichungen über das Museum zu kaufen.

Café

Es gibt ein Cafè in der Eingangshalle im Erdgeschoss des Gebäudes, von wo aus Sie einen wundervollen Blick auf den Canal Grande erleben und eine Auswahl der feinsten Kaffeesorten und Gebäcke genießen können.

Behinderte Besucher

Das Museum ist vollständig zugänglich für eingeschränkte Personen und bietet ebenfalls besondere Lifte und Toiletten.

JETZT BUCHEN !
JETZT BUCHEN !
Das Ca' Pesaro befindet sich im Santa Croce Viertel - Venedig.

Museum

Der wunderschöne Palast Ca' Pesaro bietet einen anreizenden Blick auf den Canal Grande und beherbergt im ersten und zweiten Geschoss die Internationale Galerie der Modernen Kunst mit italienischen und internationalen Meisterwerken aus dem 19. und 20. Jahrhundert, während sich im dritten Geschoss das Museum der Orientalen Kunst befindet.

Geschichte

Der Palast wurde von der wohlhabenden Pesaro Familie in Auftrag gegeben. Es wurde vom Architekten Baldassarre Longhena entworfen und in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts wurde mit dem Bau begonnen. Nach seinem Tod wurde der Bau fortgeführt und schließlich im Jahre 1710 von Gian Antonio Gaspari beendet.

Der Palast stellt ein strahlendes Beispiel des Venezianischen Barock dar und beinhaltet außerdem Merkmale des Sansovino Klassizismus durch Helldunkelmalerei, sowie einige Überbleibsel beeindruckender Fresken und Öldekorationen an den Decken. Leider sind große Teile der einst bedeutenden Sammlungen der Pesaro Familie vor dem Tod des letzten Familienmitglieds, der viele Stücke auf Auktionen in London verkauft hatte, verloren gegangen.

Im Laufe der Zeit wurde der Palast an die Gradenigo Familie weitergegeben, als Universität genutzt und schließlich dem Eigentum der Herzogin Felicita Bevilacqua La Masa zugeschrieben, die es der Stadtverwaltung von Venedig überschrieb. 1902 wurde Ca’Pesaro zum permanenten Sitz der Internationalen Galerie der Modernen Kunst erklärt, dessen Sammlung sich über die Jahre stetig erweiterte.

Sammlungen und Ausstellungsstücke

Die Galerie befindet sich in 10 verschiedenen Räumen:

  • Vezianische Gemälde aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts (Guglielmo Ciardi, Mosè Bianchi, Ippolito Caffi, Giacomo Favretto, Luigi Nono etc...)
  • Italien 19. Jahrhunderts (Fattori, De Nittis, Signorini, Previati, Pellizza etc...) und die Skulpturensammlung von Medardo Rosso (Die Frau mit dem Schleier, Ecce puer, Madame X)

Die Eingangshalle ist den Arbeiten der ersten Biennale in Venedig gewidmet, mit Meisterstücken wie der Judith II von Klimt, Weißes Zick Zack von Kandinsky, und der Rabbi aus Vitebsk von Chagall.

  • Skulpturen von Adolfo Wildt (Porträt von Franz Rose , stolzer Charakter – nette Seele)
  • Die Lisi (Mirò, Casorati, Morandi, De Pisis, De Chirico etc...)
  • Die beiden Räume mit den Sammlungen von Bevilacqua La Masa (Ugo Valeri, Martini, Pio Semeghini etc...)
  • Italienische Kunst aus den 30ern, 40ern und 50ern (Lorenzo Viani, Antonio Donghi, Umberto Mastroianni etc...)
  • Italienische Kunst nach dem Zweiten Weltkrieg (De Pisis, Ennio Morlotti, Emilio Vedova etc...)
  • Neue Grenzen der Kunst und Spatialismus
  • Galerie für Unveröffentlichtes und Experimentelles
JETZT BUCHEN !
Nach oben
(*) The service charge is also shown on the Cart/Checkout page after clicking Add To Cart and then on How is calculated.

 Du könntest auch interessiert sein an: