Der königliche Palast und die Gärten von Caserta

Schon ab 12,00 plus the service charge of 4,00* panoramic view of Royal Palace and the park
Jetzt buchen
Kategorie: Tickets für Museen
Ort: Caserta, Italien
Sprache:
Audioguide:
panoramic view of Royal Palace and the water path front of Royal Palave front detail of Royal Palace night view of Royal Palace the entrance of Royal Palace

Besuchen Sie den Palast von Caserta ohne Schlangestehen!

In 3 einfachen Schritten können Sie Eintrittskarten kaufen und den Palast von Caserta besichtigen ohne langes Warten in der Schlange.

Mit nur wenigen Klicks können Sie den Schlosspark, die historischen Appartements und das Museum der dekorativen Künste erleben.

Vergeuden Sie keine Zeit in Ihren Ferien durch langes Schlangestehen. Kaufen Sie Tickets online mit unserem sicheren und einfachen System und Sie haben unmittelbaren Zugang zu den Meisterwerken von Caserta.

Sie können Tickets für die meisten Museen in Caserta gleichzeitig kaufen. Verlieren Sie keine Zeit, verlassen Sie sich auf uns!

Auf unserer Website erhalten Sie alle nötigen Informationen: wie das System funktioniert, über die Sicherheit der Transaktion oder wie Sie weitere Informationen über ihre vergangenen oder zukünftigen Käufe erhalten.

WICHTIG:

> Sollte die gewünschte Zeit ausgebucht sein, bestätigt Ihnen das Museum eine andere Zeit, die der von Ihnen gewünschten am nächsten ist.

Was macht diese Tour einzigartig?

  • historische Appartements der Bourbonen
  • Schlosskapelle und Pinakothek
  • die unbearbeiteten Bilder der Quadreria
  • das obere Vestibül und die große Prunktreppe
  • das Museum der dekorativen Künste

Reduzierte Tickets udn Freikarten

Reduzierte Tickets:

  • EU Bürger zwischen dem 18. und 25. Lebensjahr (gültiger Ausweis wird am Eingang benötigt)

Freikarten (es ist immer noch erforderlich, um den Vorverkauf zu bezahlen, um die Linie zu überspringen) :

  • EU und nicht EU-Bürger unter 18 Jahren (gültiger Ausweis wird am Eingang benötigt)
  • Jede behinderte Person, begleitet von der Bescheinigung über die Behinderung und die Begleitung

Servicegebühren und eventuell anfallende Kosten für temporäre Ausstellungen sind nicht inbegriffen.

JETZT BUCHEN !

Auskunft

Am Ticketschalter werden Sie qualifizierte Mitarbeiten mit Informationen versorgen.

Audioguides

Audioguides können am Ticketschalter in italienischer, englischer, französischer und deutscher Sprache ausgeliehen werden.

Anfahrt

Elektrische Busse starten vom Parkeingang mit dem Ziel Diana Brunnen und kosten 1 € pro Fahrt. Fahrrad und Rikscha Verleih, sowie Pferdekutschen.

Souvenirshop

Es befindet sich ein Souvenirshop am Eingang, neben dem Ticketschalter, mit einem offiziellen Reiseführer des Palastes, der Ausstellung und einem Katalog der Kunstwerke, Literatur für Kinder, Bücher über die lokale Geschichte, sowie Souveniren.

Cafeteria

Innerhalb des Komplexes gibt es zwei Möglichkeiten, Erfrischungen zu sich zu nehmen.

Behinderte Besucher

Besucher mit körperlichen Behinderungen haben die Möglichkeit das Museum per Lift zu betreten und den Park auf eigene Faust oder aber mit den elektrischen Fahrmöglichkeiten, die im Museum auszuleihen sind, zu erkunden.

JETZT BUCHEN !
JETZT BUCHEN !

Der Palast von Caserta befindet sich in der Via Giulio Douhet in Caserta.

Wegbeschreibung: Vom Bahnhof circa 5 Minuten zu Fuß durch die Altstadt

Museum

Der Palast von Caserta und der Schlosspark wurden von den größten Residenzen aus Zeiten von Versailles inspiriert, um die Größe des Königreichs von Neapel unter den Bourbonen an der Schwelle zwischen dem 18. und 19. Jahrhundert zu feiern.

Geschichte

1750 entschied Charles of Bourbon den Königspalast als ein Symbol des neuen Königreichs von Neapel erbauen zu lassen, welches zu dieser Zeit autonom vom Spanischen Patron war. Das Projekt dieses majestätischen Gebäudes wurde dem Architekten Luigi Vanvitelli anvertraut.
Der Grundstein wurde am 20. Januar 1752 gelegt und der Bauprozess schritt stetig voran bis 1759, als das Königreich von Spanien starb und Charles von Bourbon Neapel in richtung Madrid verließ.
Nach der Abreise von Charles verlangsamte sich die Errichtung des Neuen Palastes, wie der Palast von Caserta zu dieser Zeit genannt wurde, so sehr, dass er auch noch zum Zeitpunkt des Todes von Luigi Vanvitelli 1773 unvollendet blieb. Carlo Vanvitelli, Luigis Sohn, und andere Architekten komplettierten den Bau der königlichen Residenz am Ende des folgenden Jahrhunderts.

Sammlungen

Der Palast von Caserta hat einen rechteckig ausgelegten Grundriss, der im Inneren in vier große Innenhöfe geteilt wird und eine Fläche von insgesamt 47.000 m² abdeckt. Ein imposanter Säulengang, gleich einem optischen Teleskop, ist die ideale Verbindung zwischen dem Park und dem Wasserfall.
Die große Ehrentreppe verbindet das untere und das obere und das untere Vestibül miteinander, das zu den königlichen Appartements führt. Vom oberen Vestibül gelangt man in die Schlosskapelle, die eine deutliche Ähnlichkeit mit Versailles aufweist.
Das Hoftheater ist ein perfektes Beispiel der Architektur aus dem 18. Jahrhundert. Weiterhin gibt es eine Pinakothek eine Bildergalerie (Quadreria) und das Museum der dekorativen Kunst.
Die traditionelle Besichtigung des Palastes von Caserta wurde kürzlich durch neue Räume erweitert.

Meisterwerke

Im Inneren des Palastes befinden sich Meisterwerke wie:

  • Die königlichen Appartements
  • Die unveränderten Gemälde der Bildergalerie
  • Die Schlosskapelle
  • Die elliptisch gewölbte Prunktreppe
  • Das optische Teleskop
  • Der Schlossgarten
  • Das Museum der dekorativen Künste
JETZT BUCHEN !
Nach oben
(*) The service charge is also shown on the Cart/Checkout page after clicking Add To Cart and then on How is calculated.

 Du könntest auch interessiert sein an: