Villa San Michele in Fiesole, das schönste Hotel der Welt

Villa san michele

Villa San Michele in Fiesole, ein 5 Sterne Luxushotel, wurde schon immer als eines der besten Hotels in Florenz angesehen und auch als eine der romantischten Orte der Welt. Heute können wir sogar sagen, dass diese Hotel das schönste der Welt ist.

Das antike Hotel in Fiesole wurde gerade erst in Madrid vom Conde' Nast Traveler Spain als bestes Landhotel der Welt ausgezeichnet. Die auf Reisen spezialisierte Zeitschrift hat Fragebögen aus Hotels auf der ganzen Welt gesammelt und Villa San Michele ging als Sieger aus mehr als sechzigtausend Lesern hervor.

Schon letztes Jahr wurde das Hotel vom selben Magazin als Nummer Eins in Europa auserkoren. Wie also können wir die außergewöhnliche Schönheit dieses Ortes verneinen? Auf Spitze des Hügels von Fiesole mit einem wunderschönen Panorama, ist dieses ehemalige Kloster von Gärten umgeben und bietet einen Ausblick über die gesamte Stadt Florenz und das Tal am Arno.

Die Geschichte der Fassade des Gebäudes lässt sich zurück auf das 15. Jahrhundert datieren und ist angesehen als ein Exponent der Italienischen Renaissance, Michelangelo. Die Perfektion der Formen der Renaissance sieht man in jedem Winkel des Gebäudes, in den architektonischen Details, die bis heute intakt erhalten sind. Wie die kleinen und robusten hölzernen Türen mit Metallschlössern in den Zellen der Mönche. Einst klar spartanisch eingerichtet, wurden die Zellen heute in luxuriöse Zimmer verwandelt, ausgestattet mit modernstem Equipment und dekoriert mit antiken Möbeln und Details.

Unter den Villen wurde die Michelangelo, die einen wirklich atemberaubenden Blick auf Florenz und die Landschaft bietet, sogar von Napoleon als sein Hauptsitz ausgesucht.

Umgeben von der toskanischen Landschaft regieren vor allem Friede und Ruhe. Sie können im Pool entspannen oder im Duft von Limonen und Rosen im italienischen Garten bummeln. Diejenigen, die sich für Gastronomie und Kochen interessieren, können Kochkurse nehmen, die von renommierten und berühmten Küchenchefs erteilt werden.

Im Hotelrestaurant La Loggia können Sie die besten Gerichte toskanischer Küche. In den Sommermonaten können Sie unter freiem Himmel im Hofgarten des alten Klosters zu Abend essen und das unglaubliche Panorama genießen.

Das Hotel ist ein netter Luxus, den sich sicherlich nicht jeder erlauben kann, aber für diejenigen, die es können, wird es definitiv ein unvergessliches Erlebnis sein. Zum Schluss können Sie stets einen Cocktail an der Bar mit Blick auf Florenz genießen.