Glasmuseum Tickets

Schon ab 8,50 plus the service charge of 5,00* Glass Museum (Merano - Venice)
Jetzt buchen
Kategorie: Tickets für Museen
Ort: Venedig, Italien
Glass Museum (Merano - Venice) Glass Museum (Merano - Venice) Glass Museum (Merano - Venice) Glass Museum (Merano - Venice) Glass Museum (Merano - Venice)

Besuchen Sie das Glasmuseum ohne Schlangestehen!

In 3 einfachen Schritten können Sie Eintrittskarten kaufen und das Glasmuseum in Venedig besuchen ohne langes Warten.

Mit nur wenigen Klicks können Sie dieses antike aristokratische Gebäude besichtigen, das heute ein wichtiges Museum mit Sammlungen wertvoller Stücke zwischen dem 15. und 20. Jahrhundert hergestellt, sowie einer wichtigen archäologischen Abteilung ist, mit römischen Überbleibseln aus dem ersten bis dritten Jahrhundert nach Christus.

Verlieren Sie keine Zeit während Ihrer Ferien durch langes Anstehen! Kaufen Sie mit unserem sicheren und einfachen System online ihre Eintrittskarten bei Florence Tickets und sichern sie sich ohne Zeitverlust den unmittelbaren Eintritt zu den Meisterwerken von Venedig.

Verlieren Sie keine Zeit, verlassen Sie sich auf uns!

Auf unserer Website erhalten Sie alle nötigen Informationen: wie das System funktioniert, über die Sicherheit der Transaktion oder wie Sie weitere Informationen über ihre vergangenen oder zukünftigen Käufe erhalten.

WICHTIG: Sollte die gewünschte Zeit ausgebucht sein, bestätigt Ihnen das Museum eine andere Zeit, die der von Ihnen gewünschten am nächsten ist.

Was macht diese Tour einzigartig?

  • Sehen Sie diese wertvolle Sammlung aus Muranischem Glas
  • Lernen Sie die verschiedenen Techniken der Glasarbeit
  • Vermeiden Sie langes Warten in der Schlange und vergeuden Sie keine Zeit
  • Bleiben Sie im Museum so lange Sie möchten

Reduzierte Tickets und Freikarten

Reduzierte Tickets:
(Ein gültiges Ausweisdokument muss am Eingang vorgezeigt werden.)

  • Kinder zwischen 6 und 14 Jahren
  • Studenten zwischen 15 und 25 Jahren
  • Fremdenführer (max. 2) für Kinder- oder Studentengruppen
  • Bürger über 65 Jahre
  • Mirarbeiter des Ministeriums für Kulturerbe und kulturelle Aktivitäten
  • Besitzer der Rolling Venice Card
  • F.A.I. Mitglieder
  • ARCI Mitglieder
  • Inhaber der IKEA FAMILYCARD
  • Familienticket: 1 volles Ticket und ein reduziertes für Familien mit zwei Erwachsenen und mindestens einem Kind (zwischen 6 und 18 Jahren)
  • Schulpaket: Vom 1. September bis 15. März gültig für alle Schülerklassen egal welcher Stufe in Begleitung ihrer Lehrer und mit einer vom Institut unterschriebenen Liste aller Namen.

Freiticket:

  • Bürger und Residenten Venedigs
  • ICOM Mitglieder
  • Kinder zwischen 0 und 5 Jahren
  • Behinderte Personen mit einer Begleitperson
  • Zugelassene Fremdenführer und Übersetzer, die Einzelbesucher und Gruppen begleiten
  • Jedes 15. Ticket, das im Voraus gebucht wird
  • Freiwillige im Staatsdienst
  • MUVE Partner
  • MUVE Freunde Karteninhaber
JETZT BUCHEN !

Garderobe

Es gibt eine Garderobe, an der Besucher Regenschirme, große Taschen und Rucksäcke abgeben können.

Museumsshop

Es gibt einen Souvenirshop am Ende der Führung, in dem italienische und internationale Veröffentlichungen über das Museum erhältlich sind.

Behinderte Besucher

Das Museum ist vollständig zugänglich für eingeschränkte Personen und bietet ebenfalls besondere Lifte und Toiletten.

JETZT BUCHEN !
JETZT BUCHEN !
Das Museum befindet sich in der Fondamenta Marco Giustinian n°8 - Murano, Venedig.

Museum

Dieses wunderschöne Museum sammelt wertvolle Stücke aus dem 15. bis 20. Jahrhundert, sowie einer wichtigen archäologischen Abteilung ist, mit römischen Überbleibseln aus dem ersten bis dritten Jahrhundert nach Christus.

Geschichte

Das Gebäude war eins der Palast des Bischofs von Torcello und wurde 1659 die Residenz des Bischofs Marco Giustiniani, nachdem er es als Geschenk für die Torcellana Diözese kaufte. In diesen Jahren wurde ebenfalls eine Renovierung des Gebäudes unter der Schirmherrschaft von Antonio Gaspari vorgenommen. Als in 1805 die Diözese aufgelöst wurde, ging der Palast in das Eigentum des Patriachart von Venedig über, der es 1840 an die Stadt Murano verkaufte. 1923 wurde das Museum Teil des Bürgerlichen Museums von Venedig. Heute kann in der höchsten Etage immer noch der Ausblick auf den Canal Grande von Murano genossen werden sowie die Decke, dekoriert mit Fresken aus dem 18. Jahrhundert von Francesco Zugno, das den allegorischen Triumph von San Lorenzo Giustiniani darstellt, dem ersten Patriarchen von Venedig und Stammvater der Familie, die den Palast im 17. Jahrhundert neu gestaltete.

Sammlungen und Ausstellungsstücke

In der archäologischen Abteilung können Sie zahlreiche Bilder finden, die die unterschiedlichen Techniken der Glasarbeiten illustrieren, von den Überbleibseln der Nekropolis von Zara, wo das Glas hauptsächlich dazu genutzt wurde, Urnen zu formen, zu der verfeinerten Produktion von Geschirr und Tassen in halbtransparentem weißem Glas.

Dann geht es weiter zu der Glasabteilung des 15. Jahrhunderts, als das so genannte Glas "cristallino" entstanden ist, dessen Herkunft Angelo Barovier zugeschreiben wird. Im 16. Jahrhundert war das transparente oder trübe Glas in Mode, ebenso wie das so genannte "Eisglas". Im 18. Jahrhundert wurde der so genannte "Gebrauch von Bohemian Kristall" realisiert und nach einer kurzen Krise in der Glasproduktion, die im 19. Jahrhundert auftrat. Heute weist Murano zahlreiche höchst produktive Öfen vor sowie eine weltweit bekannte Marke.

JETZT BUCHEN !
Nach oben
(*) The service charge is also shown on the Cart/Checkout page after clicking Add To Cart and then on How is calculated.

 Du könntest auch interessiert sein an: