MUSEI

Siena Pass

Cattedrale di Siena, Piazza del Duomo, Siena, SI, Italia - 14 Bewertungen
Schon ab 11
  • Gültigkeit: 3 Tage
  • Mobiler Voucher
  • Vorrangiger Zugriff
  • Fotos ohne Blitz
  • Video guide erhältlich
  • Kathedrale zugänglich

War Sie erwartet

  • Besuchen Sie viele Meisterwerke mit nur einem Ticket
  • Bewundern Sie die Kathedrale von Siena, das OPernmuseum, das Baptisterium, die Krypta und das Oratorium von St. Bernardo mit 50 % Preisnachlass
  • Überspringen Sie die Schlange und sparen Sie Zeit
  • Sehen Sie die Kunstwerke von Giovanni Pisano, Duccio di Buoninsegna und anderen Protagonisten der Kunst von Siena

Ein Ticket, viele Meisterwerke

  • Kathedrale : wurde auf einem bereits bestehenden Gebäude erbaut und man hört erst am 1227 das erste Mal vom Kauf von weißem und schwarzem Marmor für seine Errichtung. Es wurde einige Male umgebaut und 1339 wurde entschieden, die Kathedrale noch weiter auszubauen, um mit dem Dom von Florenz zu konkurrieren und den Reichtum und Glanz von Siena zu feiern. Die Arbeiten wurden von Lando di Pietro durchgeführt, dann von Giovanni di Agostino und seinem Bruder Domenico und schließlich 1370 beendet. Bemerkenswert ist die Fassade mit dem Wechsel zwischen weißem Marmor, dem Marmor „rot wie Siena“ und dem Marmor „Schlange von Prato“, den dekorativen Skulpturen von Giovanni Pisano und dem wunderschönen Rosenfenster im gotischen Stil, das im Zentrum gelegen ist. Im Inneren ist der Boden mit einer Technik bearbeitet worden, die man „commesso marmoreo“ nennt, mit 56 Tafeln, die die Offenbarung nach der Heiligen Schrift darstellen. Wunderschön sind auch die Fenster unter denen besonders das über dem Chor hervorsticht, das von Duccio Buoninsegna gemacht wurde. Was die Skulpturen betrifft, möchten wir ein besonderes Augenmerk auf die Kanzel legen, die von Nicola Pisano zwischen 1265 und 1268 mit einer achteckigen Form, Säulen, die auf Löwen stehen, sowie biblischen Repräsentationen.

 

  • Piccolomini Bibliothek : im Inneren der Kathedrale, 1492 nach dem Willen von Pius III erbaut, wurde von Pinturiccio zwischen 1502 und 1507 mit Fresken ausgestattet, die Episoden aus dem Leben von Enea Silvio Piccolomini (Pius II) sowie die wunderschöne Krönung von Pius IIIdarstellen.

 

  • Baptisterium : zwischen 1317 und 1325 von Camaiano di Crescentino erbaut, präsentiert das Baptisterium von San Giovanni im Inneren eine wunderschöne Decke mit Fresken von Lorenzo Vecchietta, beginnend mit dem Articoli del Credo aus dem Jahre 1450, sowie dem beeindruckenden Taufbrunnen, der zwischen 1417 und 1431 von Donatello, Lorenzo ghiberti und Jacopo della Quercia erbaut wurde.

 

  • Krypta: Dieses Gebäude wurde 1999 nach mehr als 7 Jahrhunderte des Vergessens wieder ans Licht gebracht. Im Inneren befindet sich ein beeindruckender Gemäldezyklus, der zwischen 1270 und 1280 erschaffen wurde, in dem man immer noch in schillernden Originalfarben die Biblischen Geschichten bewundern kann, die sich ebenfalls auf die Säulen und Pfeiler ausweiten und der Krypta so einen seltene Schönheit verschaffen.

 

  • Dommuseum : 1869 gegründet beherbergt das Museum Kunstwerke, die ursprünglich aus der Kathedrale stammen. Im Erdgeschoss befindet sich eine wichtige Sammlung bestehend aus Skulpturen aus Siena aus dem 14. Jahrhundert, unter anderem Arbeiten von Giovanni Pisano und dem Tondo mit der Madonna del Perdono von Donatello. Das erste Stockwerk wird vor allem von dem beeindruckenden Altarbild der Majestät von Duccio di Buoninsegna eingenommen, das zwischen 1308 und 1311 entstanden ist. Desweiteren kann man hier eine Sammlung aus hölzernen Skulpturen und erleuchteten Schriften, sowie dem sogenannten Schatzraum mit wertvollen Stücken wie derReliquie von San Galgano und der Goldenen Rose von Bernini.

 

  • Oratorium von San Bernardino : beherbergt das Bischofsmuseum, in dem man Meisterwerke der Sienesischen Malerei vom 13. bis 19. Jahrhundert bewundern kann, mit Fresken von Ventura Salimbeni, Rutilio Manetti, Domencio Beccafumi, Sodoma, Vecchietta, und das beeindruckende Madonna del Latte von Ambrogio Lorenzetti.

Was ist enthalten

  • Eingang mit vorrangigem Zugang
  • Ticket gültig 3 Tage
  • Reservierungsgebühren
  • Zugang zu temporären Ausstellungen

Was ist nicht enthalten

  • Führung
  • Video guide

Verfügbare Optionen

Folgende Optionen können zusätzlich zu den Tickets in der geführten Buchung auf dieser Website erworben werden.

  • Video Guide: erhältlich in Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch

Preisreduktionen

Ermäßigte Eintrittskarten:

  • Keine Ermäßigung

Freikarten:

  • Kinder unter 11 Jahren (gültiger Ausweis wird am Eingang benötigt)
  • Jede behinderte Person, begleitet von der Bescheinigung über die Behinderung und die Begleitung

Erinnern

  1. The ticket is valid 3 days starting from the time of issue.
  2. The entrance time written on the tickets may be subject to small changes depending on the actual availability of the Complex.
  3. The tickets will be sent via email within 24-48 hours after purchase (on weekdays) with instructions on how to get there and what to do to enter.
  4. We inform you that, once booked, the date and time selected are binding. Please pick up your ticket at least 15 minutes before the reserved entrance. Who does not respect the time booked will not enter. To pick up the video guide, you need a valid ID.

14 Reviews
France
4 months ago

Alain

"Bonjour, Organisation et accueil: super. Rien à voir avec Florence. Visites superbes et que de beautés. Je conseillerai en bien. Bravo!!!"

France
5 months ago

Yves

"Vous pouvez ameliorer le service en donnant les horaires jours de fermeture et ouvertures qui ne sont pas a jour. Autrement c'est efficace et pratique. Merci"

France
5 months ago

Marion

"Billet opa si pass pratique car coupe fil (encore faut il savoir la file des opa si pass à la cathédrale => non indiquée !) Et impossibilité d'accéder à la vue soit disant magnifique depuis le Facciatone (1h15 d'attente dans une chaleur étouffante au 3ème étage du musée dell'opera) "

Italy
5 months ago

Gao

"Good experience. "

France
5 months ago

Marie

"Très bien. Billets réservés en France ce qui a évité la file d'attente. Très bons conseils de la personne à l'accueil sur l'ordre des choses à visiter"

Bulgaria
7 months ago

Diana

"Very useful, saving time."

France
11 months ago

Monique

"tutto apposto"

France
1 year ago

Roberto

"arrivés pour échanger le voucher contre le billet avant l'ouverture des guichets, nous n'avons pas trouvé d'indication sur laquelle des (4) files d'attente se positionner. Ce n'est qu'à l'ouverture des guichets qu'apparaissent les informations souhaitées, lorsque les files d'attentes sont largement formées. "

France
1 year ago

Dominique

"Efficace et simple"

France
1 year ago

Dominique

"performant"