MUSEI

Ca' Rezzonico Tickets

Schon ab 13
  • Gültigkeit: 1 Tag
  • Vorrangiger Zugriff
  • Fotos ohne Blitz
  • Audioguide vorhanden
  • Für Rollstuhlfahrer geeignet

War Sie erwartet

  • Besichtigen Sie diesen wunderschönen Palast mit seinem Museum des venzianischen 18. Jahrhunderts
  • Vermeiden Sie langes Warten in der Schlange und vergeuden Sie keine Zeit
  • Bleiben Sie im Museum so lange Sie möchten

Eine erstaunliche achtzehnten Jahrhundert Sammlung

Museum

Das Museum Venedig des 18. Jahrhunderts beherbergt Rekonstruktionen der Möbel und Ausstattungen dieser Zeit, sowie die wichtigsten Gemälde von Canaletto, Tiepolo, Tintoretto, Pietro Longhi, Francesco Guardi. Es wurde 1936 gegründet.

Geschichte

Der Bau des Palastes wurde 1649 von der adligen Bon Familie begonnen und war ein Projekt des venezianischen Architekten Baldassare Longhena, blieb aber leider 1682 aufgrund seines Todes und den wirtschaftlichen Problemen unbeendet. Währenddessen zog Giambattista Rezzonico aus der Lombardei nach Venedig, kaufe das Gebäude 1751 und vertraute seine Fertigstellung Giorgio Massari an (der bereits beeindruckende Treppen und Tanzsäle erbaut hatte). Die Dekoration wurde Giambattista Crosato anvertraut in Zusammenarbeit mit Pietro Visconti, Giambattista Tiepolo, Gaspare Diziani und Jacopo Guarana. 1810 wurde die Familie jedoch ausgelöscht und es begann eine Zeit der Verluste und Zerstreuung, sodass der Palast oftmals den Besitzer wechselte, die Browning Familie eingeschlossen sowie den Lionello Hirschell de Minerbi, der es 1935 der Stadtverwaltungen von Florenz überschrieb.

Sammlungen und Ausstellungsstücke

Browning Mezzanine

  • Benedetto Diana, Segnender Jesus
  • Benedetto Carpaccio, Verkündender Engel
  • Bonifacio De' Pitati, Heiliges Gespräch
  • Lelio Orsi, Verehrung des Schäfers

Erste Etage

  • Ballsaal
  • Raum der Hochzeitsallegorie
  • Pastellraum
  • Wandteppichraum
  • Thronraum
  • Tiepolo Raum
  • Bibliothek
  • Lazzarini Raum
  • Brustolon Raum

Zweite Etage

  • Veranda der Gemälde
  • Giandomenico Tiepolo Fresken aus der Villa Zianigo
  • Cembalo Raum
  • Longhi Raum
  • Grüne Seen Raum
  • Guardi Raum
  • Alkoven

Dritte Etage

  • Ai do San Marchi Apotheke
  • Egidio Martini Kunstgalerie

Was ist enthalten

  • Eingang mit vorrangigem Zugang
  • Full-time und bleibe so lange wie du willst
  • Reservierungsgebühren
  • Zugang zu temporären Ausstellungen

Was ist nicht enthalten

  • Führung
  • Audioguide

Verfügbare Optionen

Folgende Optionen können zusätzlich zu den Tickets in der geführten Buchung auf dieser Website erworben werden.

  • Audioguide: verfügbar in Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch

Preisreduktionen

Ermäßigte Eintrittskarten:

  • Kinder zwischen 6 und 14 Jahren (gültiger Ausweis wird am Eingang benötigt)
  • Studenten zwischen 15 und 25 Jahren (gültiger Ausweis wird am Eingang benötigt)
  • Bürger über 65 Jahre (gültiger Ausweis wird am Eingang benötigt)

Freikarten (es ist immer noch erforderlich, um den Vorverkauf zu bezahlen, um die Linie zu überspringen) :

  • Bürger und Residenten Venedigs
  • Kinder zwischen 0 und 5 Jahren (gültiger Ausweis wird am Eingang benötigt)
  • Behinderte Personen mit einer Begleitperson

Erinnern

  1. The ticket is valid all day until closing time of the Palace starting from entrance time.

  2. The entrance time written on the tickets may be subject to small changes depending on the actual availability of the Palace.

  3. For a satisfying experience it is recommended to reserve at least 1 hour and half to visit the Palace.

  4. The tickets will be sent via email within 24-48 hours after purchase (on weekdays) with instructions on how to get there and what to do to enter.

  5. We inform you that, once booked, the date and time selected are binding. Please pick up your ticket at least 15 minutes before the reserved entrance. Who does not respect the time booked will not enter. To pick up the audio guide, you need a valid ID.

  6. The Palace has a maximum capacity of people, in some periods of the year or special days you may experience short delays or waits not dependent on the Palace or Italy Tickets.