MUSEI

Museum von San Martino Tickets

Schon ab 10
  • Gültigkeit: 1 Tag
  • Vorrangiger Zugriff
  • Fotos ohne Blitz
  • Audioguide vorhanden
  • Für Rollstuhlfahrer geeignet

War Sie erwartet

  • Entdecken Sie das Leben von Neapel durch die Kunstwerke dieses Museums
  • Genießen Sie den Ausblick auf den Golf von Neapel
  • Vermeiden Sie langes Warten in der Schlange und vergeuden Sie keine Zeit
  • Bleiben Sie im Museum so lange Sie möchten

Erinnerungen an das Königreich Neapel

Museum

Das Museum befindet sich im antiken Kartäuserkloster von San Martino. Es verbindet Zeugnisse und historische Erinnerungen des Königreichs Neapel mit der umliegenden natürlichen Landschaft, die man von der Loggia betrachten kann, von der man einen wunderschönen Blick auf den Golf von Neapel hat.

Geschichte

Das Kartäuserkloster, dem Bischof von Tours, San Martino, gewidmet, wurde 1325 nach dem Willen von dem Herzog von Kalabrien, Carlo D’Angiò, gegründet, und von Tino di Camaiano und Attanasio Primario nach den architektonischen Regeln des Ordens gebaut. Die Kirche wurde am Ende des 16. und 18. Jahrhunderts grunderneuert, sodass lediglich die gotischen unterirdischen Gänge ihren Originalcharakter behalten haben.

An dem Gebäude arbeiteten wichtigen Künstler wie Lanfranco, Ribera, Battistello, Caracciolo und Luca Giordano. 1799 wurden die Mönche aus dem Kloster ausgeschlossen und das Gebäude wurde 1866 zum Nationalmuseum erklärt, das der Öffentlichkeit als Historisches Museum der Stadt und des Königreichs von Neapel zugänglich gemacht wurde.

Sammlungen

In der Schiffsabteilung können verschiedene Modelle von königlichen Booten bewundert werden, darunter das Kampfschiff von König Umberto I und das der Königin Margherita, das königliche Boot und das Boot mit 24 Rudern, das Neapel Carlo di Borbone schenkte. Außerdem gibt es auch einige Ausstellungsstücke, die die historische und technische Entwicklung der Seeflotte zeigen.

Bemerkenswert sind die gotischen und gut erhaltenen unterirdischen Gänge des Klosters, die einen wichtigen Kern an Skulpturen vom Mittelalter bis heute zeigen, sowie die Abteilung, die den historischen Erinnerungen an das Königreich Neapel gewidmet ist (vom 15. bis zum 19. Jahrhundert) mit Darstellungen der Stadt wie das berühmte Gemälde von Strozzi und Gemälde des Königs der Bourbon Familie. Weiterhin gibt es das Zimmer des Prior, das Kabinett der Zeichnungen und Drucke mit vielen Werken von Vanvitelli und Antonio Niccolini, und die Abteilung mit Mappen von Neapel. Dann die Abteilung mit dekorativer Kunst (mit Majolikas, Porzellan, Glas, Spiegeln und wertvollen Objekten). Zuletzt kann die Theaterabteilung bewundert werden, die der großen neapolitanischen Tradition der Szenografie und der Sketche für Masken und Bühnenvorhänge gewidmet ist, sowie die Krippenabteilung, in der die Krippe von Cuciniello in einer künstlerischen Grotte, zusammen mit Schafhirten, Tieren und Stillleben, ausgestellt ist.

Meisterwerke

Werke von Battistello Caracciolo, Gaspare Traversi, Francesco De Mura, Salvator Rosa, Giovan Battista Ruoppolo.

  • Artemisia Gentileschi, Die Anbetung der Hl. Drei König, 1636-37
  • Jusepe de Ribera, Pietà, 1637
  • Luca Giordano, Hochzeit in Cana, 1663
  • Micco Spadaro, Mord an Giuseppe Carafa, 1647
  • Strozzi Gemälde
  • Pietro Bernini, Madonna mit Kind und St. Johannes

Was ist enthalten

  • Eingang mit vorrangigem Zugang
  • Full-time und bleibe so lange wie du willst
  • Reservierungsgebühren
  • Zugang zu temporären Ausstellungen

Was ist nicht enthalten

  • Führung
  • Audioguide

Verfügbare Optionen

Folgende Optionen können zusätzlich zu den Tickets in der geführten Buchung auf dieser Website erworben werden.

  • Audioguide: verfügbar in Italienisch und Englisch

Preisreduktionen

Ermäßigte Eintrittskarten:

  • Bürger zwischen 18 und 24 Jahre alt (gültiger Identitätsbeleg am Eingang) aus der EU und den Staaten unter den Bedingungen der Gegenseitigkeit (Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Island Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Vereinigtes Königreich, Tschechien, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Ungarn).

Freikarten (es ist immer noch erforderlich, um den Vorverkauf zu bezahlen, um die Linie zu überspringen) :

  • Bürger unter 18 (gültiger Ausweis wird am Eingang benötigt) aus der Europäischen Union
  • Eingeschränkte Personen der EU, die von einem Familienmitglied oder einem anderen Begleiter sind.

Erinnern

  1. The ticket is valid all day until closing time of the Museum starting from entrance time.

  2. The entrance time written on the tickets may be subject to small changes depending on the actual availability of the Museum.

  3. For a satisfying experience it is recommended to reserve at least 1 hour and half to visit the Museum.

  4. The tickets will be sent via email within 24-48 hours after purchase (on weekdays) with instructions on how to get there and what to do to enter.

  5. We inform you that, once booked, the date and time selected are binding. Please pick up your ticket at least 15 minutes before the reserved entrance. Who does not respect the time booked will not enter. To pick up the audio guide, you need a valid ID.

  6. The Museum has a maximum capacity of people, in some periods of the year or special days you may experience short delays or waits not dependent on the Museum or Italy Tickets.