MUSEI

Uffizien Geführte Tour

117 Bewertungen
Schon ab 52
  • Dauer: 1 h und 30 min
  • Vorrangiger Zugriff
  • Fotos ohne Blitz
  • Audioguide vorhanden
  • Für Rollstuhlfahrer geeignet

War Sie erwartet

  • Tour mit einem professionellen Reiseführer
  • Überspringen Sie die Schlange und sparen Sie Zeit
  • Bewundern Sie berühmte Meisterwerke wie Michelangelos 'Heilige Familie', Botticellis 'Geburt der Venus' und 'Frühling'
  • Bleiben Sie so lange im Museum wie Sie möchten, auch nach Ende der Tour

Eine unvergessliche Reise

Museum

Dieses Museum gehört zu den Hauptattraktionen in Florenz dank seiner tausenden unschätzbaren Kunstwerken, die eine Zeitspanne von fast fünf Jahrhunderten abdecken.

Geschichte

Als Cosimo I de’ Medici seine Residenz in den Palazzo Vecchio verlegte, befahl er alle administrativen und juristischen Räume zu leeren und beauftragte zwischen 1560 und 1570 Giorgio Vasari einen angemessenen Sitz für ihn zu erbauen (in der Tat trägt das Museum den Namen des eigentlichen Zieles). 1565 baute er auch einen Korridor (der berühmten Vasari Korridor), der den Palazzo Vecchio mit dem Palazzo Pitti verband.

Sammlungen

1574 wurde das erste Stockwerk des Gebäudes nach dem Willen von Francesco I de‘ Medici in eine Kunstsammlung verwandelt. Er beauftragte Buontalenti mit dieser Aufgabe, der später auch das „Tribuna“ realisiert, in dem die Schätze der Medici aufbewahrt werden, sowie das Medici Theater. Ein wichtiges Datum für die Galerie war das Jahr 1737, in dem Anna Maria Luisa de‘ Medici die „Convenzione“ festsetzte, dass alle Werke, die mit Florenz verbunden waren, hier aufbewahrt werden sollten. Sogar unter der Herrschaft der Lorena wurde das Museum durch Werke aus allen Perioden und jeglicher Herkunft angereichert und wurde so zu der wichtigsten Kunstgalerie von Italien.

Meisterwerke

Florentinische Maler: Giotto, Masaccio, Michelangelo, Paolo Uccello, Cimabue, Leonardo da Vinci, Filippo Lippi, Sandro Botticelli, Pontormo, Rosso Fiorentino.

Italienische Maler: Gentile da Fabriano, Piero della Francesca, Duccio di Buoninsegna, Raffaello, Tiziano, Caravaggio, Simone Martini, Perugino, Tintoretto, Veronese, Canaletto.

Europäische Maler: El Greco, Rubens, Rembrandt, Hugo Van der Goes, Hans Memling, Lucas Cranach, Albrecht Dürer.

Bedeutende Werke:

  • Michelangelo, Tondo Doni, ca. 1506
  • Botticelli, Der Frühling,ca. 1482
  • Botticelli, Die Geburt der Venus, ca. 1484
  • Leonardo da Vinci, Verkündigung, ca. 1475
  • Tiziano, Venus von Urbino, 1538
  • Raphael, Porträt von Leo X, ca. 1518
  • Caravaggio, Bacchus, ca. 1597

Was ist enthalten

  • Eingang mit vorrangigem Zugang
  • Lokaler, offiziell autorisierter Fremdenführer
  • Nach der geführten und bleibe so lange wie du willst
  • Reservierungsgebühren
  • Zugang zu temporären Ausstellungen
  • Flüstersystem (im Preis inbegriffen für Gruppen mit mehr als 7 Personen)

Verfügbare Optionen

Folgende Optionen können zusätzlich zu den Tickets in der geführten Buchung auf dieser Website erworben werden.

  • Leitfaden: verfügbar in Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Japanisch

Preisreduktionen

Ermäßigte Eintrittskarten:

  • EU Bürger zwischen dem 18. und 25. Lebensjahr (gültiger Ausweis wird am Eingang benötigt)

Freikarten (es ist immer noch erforderlich, um den Vorverkauf zu bezahlen, um die Linie zu überspringen) :

  • EU und nicht EU-Bürger unter 18 Jahren (gültiger Ausweis wird am Eingang benötigt)
  • Jede behinderte Person, begleitet von der Bescheinigung über die Behinderung und die Begleitung

Erinnern

  1. The ticket is valid 1 day, starting from entrance time. After the guided tour you can stay inside the museum as long as you want until closing time of the Gallery.
  2. The tickets will be sent via email within 24-48 hours after purchase (on weekdays) with instructions on how to get there and what to do to enter.
  3. We inform you that, once booked, the date and time selected are binding. Please meet your guide in front of the door n. 3 of the Uffizi Gallery at least 15 minutes before the reserved entrance; the guide will give you the entrance ticket. Who does not respect the time booked will not enter.
  4. According to Museum provisions, groups starting from eight people (guide included) will be obliged to wear headphones.

117 Reviews
United States
1 week ago

Andre

"Francesco was outstanding! Extremely knowledgeable and more than willing to answer additional questions. Right on time, friendly, and generally top notch. Highly recommend!"

United States
3 weeks ago

Brian

"Was worth every penny .... a great tour. Thank you"

United Kingdom
1 month ago

Alexandra

"Great tour, really helped us appreciate the works of art"

India
1 month ago

Yamini

"Ornella was an amazing guide. Mind blowing experience. "

United States
1 month ago

Carmen

"We had a lovely tour. It was just the right amount of time and in a small group. So helpful to have someone guide us through and know so much about the art and the history of the art periods. I would highly recommend this tour! Grazie! "

Chile
2 months ago

Sergio

"Francesco, the guide, was great. He took us to the best of UFFIZI showing his knowledge in every painting, painter and every place of the museum. Great experience. Thank you ver much. "

United States
2 months ago

Nancy

"Great guide who knew his art history and was accommodating to my friend who had mobility issues"

United States
2 months ago

Tamara

"Thank you so much for calling us when we didn't arrive on time. Our trip to Italy was canceled due to a serious illness of my 98 year old mother in law. We would love to be able to use our tickets for a private tour of Uffizi this spring when we reschedule our trip. Thank you so very mych for your kind call. Warmest regards, Tamara and John Frank"

United States
2 months ago

Franco

"Loved the small group. Our Guide was excellent and knowledgeable! "

Australia
2 months ago

Susan

"Francesco our guide was great; he was very informative, interesting, up=to=date, generous in his responses to our questions and comments, and the selection of art works and the timing of it all was great. We found the traffic flow difficult when we stayed afterwards and think it could be improved in the Uffizi."